18.343 von 25.000 Unterschriften

An Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission

Diese Petition wird von Julia H. K. organisiert.

Appell

Schottland ist seit über 40 Jahren Mitglied der Europäischen Union. Falls sich die Schotten in einer Volksabstimmung für ihre Unabhängigkeit entscheiden, sollten sie auch in der EU bleiben dürfen. Wir fordern, dass die EU ihre Regeln so ändert, dass Schottland Teil der EU bleiben kann. Wir wollen, dass Schottland bleibt!

Warum ist das wichtig?

Die erste Ministerin von Schottland, Nicola Sturgeon, fordert eine neue Volksabstimmung zur Unabhängigkeit Schottlands. Die Abstimmung soll 2018 stattfinden, noch bevor Großbritannien die EU verlässt. London muss diesem Begehren Schottlands zustimmen. Die Schotten werden dann entscheiden, ob sie ein unabhängiges Land werden wollen. Diese Wahl wird nicht nur für Schottland, sondern auch für die EU von erheblicher Bedeutung sein.

Falls Schottland sich für die Unabhängigkeit entscheidet, soll es in der EU willkommen sein. Wir fordern von der Europäischen Kommission, die Regelungen für Schottland zu vereinfachen, damit sie gleich Mitglied bleiben können, ohne wieder eine langwierige Aufnahmeprozedur in die EU durchlaufen zu müssen.

Bei dem Brexit-Referendum haben sich 62 Prozent der Schotten für einen Verbleib in der EU entschieden. Diese deutliche Mehrheit wird gegen ihren erklärten Willen gezwungen, die EU zu verlassen. Seit mehr als 40 Jahren ist Schottland Mitglied der EU. Nach den jetzigen Regelung könnte es dort nicht verbleiben, sobald es unabhängig ist. Schottland müsste sich komplett neu für eine Mitgliedschaft bewerben. Der Prozess würde Jahre dauern.

Die EU sollte schon jetzt den Schotten volle Unterstützung für den Fortbestand der Mitgliedschaft zu gleichen Bedingungen versichern. Wer zur EU steht, sollte auch zur europäischen Gemeinschaft gehören können. Lasst Schottland in der EU bleiben!

Nächster Schritt - verbreiten Sie unsere Idee

Vielen Dank für Ihre Unterschrift unter den Appell, dass Schottland bleiben darf. Sollte dies Ihre erste Aktion auf unserer Plattform sein, dann erhalten Sie gleich eine E-Mail von uns. Wir bitten Sie darin, Ihre Adresse zu bestätigen

Bitte teilen Sie diese Aktion mit Freunden und Familie